Stefan Schulze

Fotograf für Schauspieler*innen, Portrait, Interieur und fast alles andere.
Mehr zu sehen gibt es drüben bei Insta.


Bis jetzt ist die Fotografie ein Hobby - aber Du kannst das ändern. Frag mich gern als Portraitfotografen oder Familienfotografen oder für eine Reportage oder für irgendein anderes fotografisches Projekt an, ik freu mich drauf.

Portfolio

Portraits

Wir treffen uns, trinken ein Bier oder einen Kaffee, quatschen und gehen eine Runde um den Block (oder wo du dich sonst so wohl fühlst). Das dauert insgesamt so rund ein bis zwei Stunden. Um die 50 Fotos kommen meistens dabei raus und du suchst dir dann die besten aus.
Falten mache ich ungern weg, Pickel schon. Du sollst gut aussehen, aber auch realistisch.
Alles andere ist Verhandlungssache. :)

Schauspieler*innen

Interieur

Du sagst, was du brauchst und wofür du es verwenden willst. Dann komme ich rum und fotografiere alles. Easy.

Street

Früher habe ich das häufiger gemacht, naja.

Wer bin ich?


Ich bin Stefan. Gern würde ich dir eine romantische Geschichte erzählen, dass mein Opa mir meine erste Kamera mit 8 Jahren geschenkt hat und ich so zur Fotografie gekommen bin - kann ich aber nicht. Meine erste Kamera war eine Kodak DC 280 mit 2 Megapixeln, die ich 2000 bei der Pleite des ersten Start-Ups, für das ich gearbeitet habe, als "Lohnausgleich" eingepackt habe. Die Kamera hat mich einige Jahre begleitet und auf einer alten Festplatte im Schrank sind noch viele der alten Fotos und Erinnerungen gespeichert.
Fotos und Erinnerungen - das gehört für mich zusammen wie Licht und Schatten. Ich fotografiere, um Momente festzuhalten, so wie ich sie sehe. Gern auch für dich.

Bitte melde dich